police raid

police raid

Salafisten: Razzien in Berlin

4d ago
SOURCE  

Description

Die Berliner Polizei hat am frühen Morgen zwei Terrorverdächtige aus der Salafistenszene festgenommen. Laut Staatsanwaltschaft gibt es keine Anhaltspunkte, dass sie Anschläge in Deutschland geplant haben. Die seit mehreren Monaten geführten Ermittlungen richteten sich gegen fünf türkische Staatsangehörige. Die drei anderen Männer wurden nicht festgenommen, weil die Tatvorwürfe für einen Haftbefehl nicht schwerwiegend genug seien. Die Verdächtigen sollen eine schwere staatsgefährdende Gewalttat in Syrien vorbereitet haben und werden der Geldwäsche verdächtigt. Die Beschuldigten gehörten zum Teil seit Jahren der gewaltbereiten Salafistenszene an. Bei der Festnahme seien 250 Beamte im Einsatz gewesen, darunter drei Spezialkommandos, teilte die Polizei mit. Bereits am Donnerstag war in Wolfsburg ein Deutsch-Tunesier festgenommen worden, der sich dem IS angeschlossen haben soll. Während eines knapp dreimonatigen Aufenthalts in Syrien soll er eine Kampfausbildung durchlaufen haben. Der Bundesgerichtshof will über einen Haftbefehl gegen den 26-Jährigen entscheiden. Homepage: http://www.mittagsmagazin.de Blog: http://www.mimawebspiegel.de Facebook: http://www.facebook.com/mittagsmagazin Twitter: https://twitter.com/mittagsmagazin