basf

basf

Diversifikation mit BASF

2d ago
SOURCE  

Description

Nachdem Obermatt Geschäftsführer Dr. Hermann J. Stern bereits einige Aktien gekauft hat, stellt sich ihm die Frage, ob er genug diversifiziert ist. Sterns europäisches Aktienportfolio scheint recht ausgeglichen mit Aktien aus der Schweiz, Deutschland, Frankreich und Grossbritannien, wie Sie im Video sehen können. Zudem beinhaltet Sterns Portfolio eine Vielfalt verschiedener Branchen. Um diese Diversifikationsvielfalt zu erhalten, wird Stern den Automobilsektor bei weiteren Aktienkäufen vermeiden, da er schon zwei Aktien von Autoherstellern in seinem Portfolio hat. Mit Ausnahme der Autoindustrie hat Stern keine weiteren Einschränkungen bei der Auswahl aus der Obermatt Top 10 Aktien von Deutschland vom 27. Mai 2016. Von K+S wird Stern sich fernhalten, denn die wurden erst kürzlich verklagt. Genauso lässt er E.ON aus, da sie der Kernenergie ausgesetzt ist, aber auch weil er bereits RWE aus seiner ersten Investitionssaison besitzt (https://youtu.be/bENhQ0a83L4). Die beste folgende Aktie aus der DAX Top 10 Liste, ist BASF. BASF lohnt sich beim Langzeitanlegen eines europäischen Aktienportfolios. Stern hat nicht weitergesucht und BASF gekauft (http://www.obermatt.com/de/aktien/basf-bas-ff/aktien-analyse.html) Diversifikation durch den Kauf von Aktien aus verschiedenen Regionen und Industrien ist hier unser Leitprinzip. Mehr dazu auf Obermatt.com: http://www.obermatt.com/de/investing/diversifikation.html Kann Diversifikation so einfach sein? Ja, kann sie, insbesondere wenn Sie die Aktien kaufen und für lange Zeit anlegen wollen. Für Langzeitinvestoren sind die mathematischen Modelle der Investment Banker irrelevant, weil sie nie eine genügend lange Investitionsperiode vorhersagen können. Und was ist mit Warren Buffet, der nur einige wenige Aktien kauft? Naja, Buffet spielt in einer anderen Liga. Wenn Sie bereit sind, soviel Zeit wie Buffet für eine Investition aufzuwenden, dann kaufen Sie sich doch nur eine kleine Anzahl an verschiedenen Aktien. Aber wenn Sie eher wie Stern sind und nicht mehr als eine Stunde für den Aktienkauf investieren wollen, dann diversifizieren Sie - alles andere ist zu riskant. Erhalten Sie zuerst die Obermatt Aktienvideos per E-Mail http://o.obermatt.com/subscription, bevor diese auf YouTube veröffentlicht werden. Sie erhalten den Schnellstart Aktienanlagen - eine kurze Anleitung für Selbstanleger - gratis, wenn Sie den kostenlosen Aktienalarm abonnieren. Haftungsausschluss: Obermatt erstellt alle Daten nach bestem Wissen und Gewissen. Dieser Beitrag drückt die Ansichten des Autors zum entsprechenden Zeitpunkt aus und die Informationen werden nicht aktualisiert. Obermatt übernimmt keine Haftung für diese Daten und dadurch entstandene Folgen gemäss Haftungsausschluss: http://www.obermatt.com/de/investing/disclaimer.html.